Die Wohlfühlpraxis

 

Selfness: einer der absehbaren Trends des 21.Jahrhunderts, wie es der renommierte Zukunftsforscher Matthias Horx voraussagt, löst Wellness ab. Selfness fängt dort an, wo Wellness aufhört- eine dauerhafte Selbstveränderung.
Was sich meiner Meinung nach im Selfness-Begriff spiegelt, ist ein tiefgreifender Wandel der Gesellschaft. Die Menschen sind sensibler geworden – im Umgang mit ihrem Körper, mit ihrem Selbst. In einem viel größeren Ausmaß als früher sind sie bereit, für ihre Gesundheit zu sorgen – physisch wie psychisch.Sie wollen fit bleiben, sich wohlfühlen bis ins Alter.
Der Arzt wird damit immer mehr zum Partner des Patienten auf dem gemeinsamen Weg durch ein erfülltes Leben. Die Wohlfühlpraxis setzt diesen Gedanken um – in Design, Struktur und Ambiente.